DE - SEO GUIDE - Link Juice

Was ist Link juice?

Der Begriff Link juice ("Linksaft") ist eine bildliche Umschreibung für die Kraft oder Stärke, die Webseiten durch externe oder interne Links erhalten. Diese durch Links übertragene Stärke kann als Empfehlung interpretiert werden und stellt einen der wichtigsten Faktoren in der Festlegung des SERP-Rankings Ihrer Seite dar (zusammen mit PageRank).

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Verlinkung von externen Seiten zu erhalten. Direkte Ansätze beinhalten Linkbuilding-Strategien, wie z.B. das Dokumenten-Sharing, Gast-Bloggen bzw. -Posten, Marketing in Sozialen Medien, Pressemitteilungen, etc (hier oder schauen Sie das Video einige nützliche Anleitungen). Indirekte Vorgehensweisen bestehen vor allem in der Präsentation von hochqualitativen Seiteninhalten (einschl. Anleitungen, Demos, und Infografiken), die von Ihren Besuchern mit anderen Seiten geteilt werden. Je stärker die verlinkenden Webseiten selbst sind, desto mehr Link juice fließt letztlich zu Ihrer Seite.

Wie wird Link juice transferiert?

Ein Beispiel anhand einer hypothetischen Seite A und Seite B: wenn beide Seiten bez. aller Ranking-Faktoren völlig gleich sind, jedoch A von einer anderen Seite verlinkt wird und B nicht, resultiert das in einem höheren SERP-Ranking für A. Was passiert wenn nun B ebenfalls von einer anderen Seite verlinkt wird? Das hängt davon ab, wieviel Linkjuice von jedem einzelnen Link transferiert wird. Im unten angezeigten Diagramm hat A vier externe Verlinkungen, während B zwei hat. Alle verlinkenden Seiten erhalten ebenfalls Linkjuice von anderen Seiten. Da A von mehr Seiten verlinkt wird als B, erzielt A ein besseres Suchmaschinen-Ranking als B (unter der Annahme, dass die Seiten, die zu A und B verlinken, eine vergleichbare Autorität haben).

Wie linkjuice transferiert wird

Weiterhin ist zu beachten, dass Link juice in beide Richtungen fließt. Nehmen wir nun an, dass die auf A verlinkenden Seiten alle ebenfalls auf andere Seiten zeigen (im u. a. Diagramm durch grüne Pfeile angedeutet), während die auf B verlinkenden Seiten nur auf B zeigen. In diesem Fall erhält B mehr Link juice als A. Dies erhöht die Chance, dass B in SERPs besser als A abschneidet.

Wie linkjuice verdünnt wird

Früher konnte ein Verlust an Linkjuice durch die Verwendung von Nofollow-Attributen begrenzt werden. Dieses Verfahren ist ebenfalls unter dem Begriff PageRank-Sculpting bekannt, und wurde benutzt, um den Linkjuice-Transfer auf bestimmte Teilseiten zu konzentrieren, anstatt einer gleichmäßigen Verteilung über alle Teilseiten. Die Diagramme verdeutlichen das zugrundliegende Konzept.

In der ersten Grafik sehen Sie, wie Linkjuice anhand von Nofollow-Attributen gleichmäßig auf alle nach außen zeigenden Links einer Seite verteilt wird.

Normaler linkjuice transfer

Nofollow-Attribute verhinderten den Transfer von Linkjuice, sprich, der betreffende Verweis wurde von Suchmaschinen nicht in die Berechnung der Linkpopularität miteinbezogen (in der zweiten Grafik dargestellt), und der Saft wurde auf die verbleibenden Links verteilt.

Link Juice trafer bei nofollow-attributen: veraltet

Dies trifft jedoch heutzutage nicht mehr zu. Linkjuice wird "normal" verteilt, ganz egal, ob Nofollow-Attribute verwendet werden oder nicht. Das dritte Diagramm illustriert, wie Linkjuice in gleichen Teilen zu anderen Seiten fließt, mit dem Unterschied, dass das mit dem Nofollow-Attribut versehene Link keinen Linksaft erhält.

Link Juice transfer bei nofollow-attributen: aktuell

Da dies der Fall ist, sind Sie nun vielleicht besorgt, dass Link juice durch Nofollow-Attribute im Footer oder der Navigationssäule Ihrer Seite verdünnt wird, oder dort versickert. Nofollow-Attribute dienen vor allem dem Zweck, Link juice-Transfer auf Spam-Kommentare und Spamlinks in Blogs zu unterbinden. Weiterhin ist der freie "natürliche" Link juice-Transfer ohne Nofollow-Attribute zwischen den Teilseiten durchaus als positiv zu betrachten, da site-interner Link juice kollektiv den PageRank Ihrer Teilseiten und Ihrer Landing Page in gleichem Maße verbessert.

Qualitativ hochwertiger Link juice stammt von Seiten

Ineffektiver Link juice stammt von Seiten

Neue Anleitungen